home
Stromausfall; Was nun???

Bei Ausfällen des Strom- oder Telekommunikationsnetzes ist es unter Umständen nicht mehr möglich, einem Notruf abzusetzen. Aus diesen Gründen hat das Innenministerium Rheinland-Pfalz im Jahr 2006 eine Checkliste „Einsatzmaßnahmen bei Stromausfall" erstellt. In dieser ist festgelegt, dass bei einem Stromausfall (oder einer großflächigen Störung der Kommunikationsnetze), der länger als 30 Minuten dauert, die Feuerwehrgerätehäuser als Anlaufstelle für die Bevölkerung zu besetzen sind.

Bei der Feuerwehr ist es möglich Notrufe über Funk weiter zu leiten oder direkt qualifizierte Hilfe zu Leisten!

 

Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zur Karte für RLP...

Verhalten bei Stromausfall
Wichtige Informationen finden Sie
HIER...

Waldbrandgefahrenindex
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Weiter...

 Rauchmelderpflicht
Weitere Informationen finden Sie